SBL International Travel Group
Wo man sich aufhalten kann:

Bei einem Besuch in Malta ist es möglich, sich in zwei Hauptregionen aufzuhalten. Die eine ist das Hafengebiet, das hauptsächlich aus Sliema, St. Julians und Valletta besteht. Die Mehrheit der Hotels in dieser Region sind rund um den Grossen Hafen zu finden. Die zentrale Lage dieser Orte bietet den grossen Vorteil immer nur wenige Gehminuten von den Geschäften, Cafés, Restaurants und Promenaden entfernt zu sein.

Als Alternative kann man sich irgendwo im nördlichen Teil der Insel aufzuhalten, wo die Hotels vor allem an der Golden Bay, in St. Pauls Bay, Mellieha und Bugibba konzentriert sind. Diese Orte mit Ausnahme von Bugibba sind n√§her an der Natur, bieten Entspannung und sind von natürlicher Schönheit umgeben. Bugibba hingegen ist ein Ort, direkt am Meer gelegen, mit vielen Bars, Clubs, Restaurants und einem Kino-Komplex. Es ist schön hier der Küste entlang zu spazieren und in den Sommermonaten herrscht hier viel Betrieb.

Auch auf Gozo findet man eine Reihe von Hotels und viele Farmhäuser die gemietet werden können.

Zurück
Wandertouren Spirituele Gruppen Luxusreisen Kunst & Kultur Musik auf Malta Kulturelle Gruppen Radtouren